Die Schattenreich Saga – Bella Forrest

das-schattenreich-der-vampire-b012u1w2do_xxl

Am Abend von Sofia Claremonts siebzehntem Geburtstag wird sie in einen Albtraum hineingesogen, aus dem sie nicht erwachen kann. Während eines ruhigen Abendspaziergangs am Strand begegnet sie einer gefährlichen blassen Kreatur, die sich nach viel mehr sehnt als nur ihrem Blut.

Sie wird in das Schattenreich entführt, eine Insel, auf der es der Sonne bis in alle Ewigkeit untersagt ist zu scheinen. Eine Insel, die auf keiner Karte zu finden ist und die von dem mächtigsten Vampirzirkel auf dem Planeten beherrscht wird. Dort wacht sie als eine Sklavin, als eine Gefangene in Ketten auf.

Sofias Leben erfährt eine aufregende und angsteinflößende Kehrtwendung, als sie aus Hunderten von Mädchen ausgewählt wird, ein Mitglied des Harems in den Baumkronen zu werden, Eigentum des dunklen, königlichen Prinzen Derek Novak.

Trotz seiner Sucht nach Macht und seines zwanghaften Durstes nach ihrem Blut wird Sofia sehr schnell klar, dass sein Quartier der sicherste Ort auf der Insel ist, und sie alles in ihrer Macht stehende tun muss, um ihn für sich zu gewinnen, wenn sie auch nur noch eine einzige weitere Nacht überleben will.

Wird sie erfolgreich sein? Oder ist es ihr vorherbestimmt, durch die Hand der Novaks das gleiche Schicksal zu erleiden wie all die anderen Mädchen vor ihr?

 

Nach mittlerweile 6 Büchern ärgere ich mich, diese Reihe angefangen zu haben. Denn leider kann ich nicht aufhören, wenn ich einmal etwas begonnen habe. Die Bücher, besonders die ersten 3 sind wirklich gut geschrieben und eine schöne Geschichte. Die Folgebände sind ebenso leicht und verständlich geschrieben, so dass selbst Lesen ohne wirklich mitzudenken problemlos möglich ist. Aber es ist nichts Neues. Mädchen trifft auf bösen Jungen. Junge verliebt sich und ändert sich und alles für sie. Dabei treten von Innen und Außen Probleme für beide auf. Bla Bla Bla.

Beim Lesen des 6. Bandes habe ich allerdings das Gefühl, dass diese Reihe unnötig in die Länge gezogen wird. Bestätigt wurde meine Vermutung durch die Abstände in denen neue Bücher veröffentlich wurden und auch das, obwohl ein Abschluss in Sicht war, nun doch neue Bände folgen. Im Englischen sind wir fast bei Buch 27 angelangt. Zusätzlich zu den anderen Abtrünnigen Büchern, entstanden aus der Hauptstory. Keine Ahnung ob und wann die Saga endet aber wie, ist eigentlich von vorn herein klar. Das macht die Reihe für mich mittlerweile nutzlos. Für jemanden der gerade aber nichts besseres zur Hand hat und gerne eine schöne Vampirschnulze ala Twilight möchte, der ist hier goldrichtig. Sehr auffällig ist auch, dass egal wieviel Sofia oder ihre Vertrauten durchmachen, sie dass alles überstehen. So nach dem Motto: eigentlich sind sie ja ganz nett. Jeder Andere wäre höchstwahrscheinlich tot, in der Psychatrie oder von Alpträumen und Kummer geplagt. Können die nichtmal Böse bleiben? Eigentlich sollten egal ob Vampir oder Werwolf, alle Wesen im Grunde bösartig sein. Warum also nichtmal die Wahrheit erzählen, verpackt in einer Geschichte statt Theorien.

Falls sich jemand wundert, warum er zwar von der Saga gehört aber nichts gefunden hat. Sie gibt es nur beim Amazon eigene Verlag. Dort wird auch irre viel Werbung gemacht und behauptet Millionen würde diese Buchreihe lesen und lieben. Naja die Rezensionnen sagen etwas anderes. Aber zumindest habe ich so davon erfahren und es wenigstens ausprobiert.

Ihr könnt euch einfach selbst ein Urteil bilden und mir sagen was ihr davon haltet. Vielleicht seht ihr es ganz anders und belehrt mich eines besseres. Bis dahin habe ich mir vielleicht auch die restlichen Teile reingewürgt.


 

Band 1: Das Schattenreich der Vampire

Band 2: Ein Schattenreich voller Blut

Band 3: Eine Burg aus Sand

Band 4: Im Schatten des Lichts

Band 5: Der Glanz der Sonne

Band 6: Das Tor zur Nacht

Band 7: Der Anbruch des Tages

 

Ab hier sind 2 andere Charaktäre von tragender Rolle

 

Band 8: Ein Hauch Novak

Band 9: Blutsbande

Band 10: Der Zauber der Zeit

Band 11: Beutejagd

Band 12: Schatten des Zweifels

Band 13: Zeitenwende

Band 14: Das Erwachen der Macht

 

Zusatzbänder: A Shade of Kiev (englisch)

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s