Harodim (2012)

Wo wären wir nur ohne das Internet. Zumindest was Recherche und Möglichkeiten anbelangt.

So kam ich auf den Film Harodim. Ich würde ihn sogar ein klein wenig in die Kategorie Dokumentation einordnen.

Zur Story:

Der Ex-Navy Seal Lazarus Fell verliert beim Anschlag auf das World Trade Center seinen Vater Solomon Fell. Daraufhin fungiert Lazarus seinen Tod, um die wahren Täter zu finden und zu stellen. Nach einigen Jahren gelingt es ihm, den Staatsfeind Nr. 1 zu fassen und in einem unterirdischen Versteck (U-Bahn Hamburg) zu befragen. Dabei werden einige Verschwörungstheorien ans Licht gebracht.

Der Film ist nicht langweilig. Das kann ich schonmal vorn weg sagen. Auch ohne den Namen des Terroristen zu nennen wird schnell klar um wen es sich handelt (Bin Laden). Dieser tritt mit Anzug, neuer Frisur, ohne Bart und anständigen Manieren auf. Er erzählt nach und nach seine Version der Geschichte. Eine Version die bereits seit Jahren so oder so ähnlich in so manchen Köpfen geistert. Menschen die sich nicht von den Medien beirren lassen und durchaus Fakten erkennen und nutzen anstatt sie zu überlesen. Die ganze Geschichte wird immer wieder mit Szenen aus den Medien bzw. der Vergangenheit geschmückt. Wie ein Fernseher dessen Sender man immer mal wieder wechselt. Darunter tauchen besondern oft die beliebten Illuminati Symbole auf (u.a. das Auge, die Pyramide).

Ich lasse es mal im Raum stehen ob der Film nun Wahrheit oder Fiktion präsentiert. Zumindest kann ich nicht behaupten, das es ein schlechter Film wäre. Ich würde sogar sagen, dass es sich lohnt ihn mal zu sehen. Ich werde auch gern darüber diskutieren, schließlich hat mittlerweile jeder eine Meinung dazu, wenn auch nicht öffentlich. Allerdings kann ich zumindest für mich sprechen: Ich halte es für sehr wahrscheinlich. Besonders das Thema Propaganda in den Medien. Ich schalte schon lange nicht mehr den Fernseher ein außer für den Disney Channel oder Dmax. Desweiteren halte ich es für sehr unwahrscheinlich, das sämtliche Politiker und all die Reichen wirklich die Wissenschaftler und ihre Vorhersagen für die Menschheit ignorieren. Es hat den anschein, da sich weder in Sachen Klima noch Wasser, Fischfang, Nahrung, Atom-Wind-Solarenergie wirklich etwas ändert. Das einzige was ich mit Sicherheit sagen kann ist, was ich sehe: mehr Krankheit, mehr Krieg, mehr Angst. Ich habe mal Scherzhaft gesagt, das die 4 Apokalyptischen Reiter reiten. Krieg, Seuche, Hunger und Tod.

Oder laut Bibel, die Offenbahrung des Johannes: Sieg, Krieg, Hunger, Tod.

Offb 6, 1-8

Dann sah ich: Das Lamm öffnete das erste der sieben Siegel; und ich hörte das erste der vier Lebewesen wie mit Donnerstimme rufen: Komm!
Da sah ich ein weißes Pferd; und der, der auf ihm saß, hatte einen Bogen. Ein Kranz wurde ihm gegeben und als Sieger zog er aus, um zu siegen.
Als das Lamm das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite Lebewesen rufen: Komm!
Da erschien ein anderes Pferd; das war feuerrot. Und der, der auf ihm saß, wurde ermächtigt, der Erde den Frieden zu nehmen, damit die Menschen sich gegenseitig abschlachteten. Und es wurde ihm ein großes Schwert gegeben.
Als das Lamm das dritte Siegel öffnete, hörte ich das dritte Lebewesen rufen: Komm! Da sah ich ein schwarzes Pferd; und der, der auf ihm saß, hielt in der Hand eine Waage.
Inmitten der vier Lebewesen hörte ich etwas wie eine Stimme sagen: Ein Maß Weizen für einen Denar und drei Maß Gerste für einen Denar. Aber dem Öl und dem Wein füge keinen Schaden zu!
Als das Lamm das vierte Siegel öffnete, hörte ich die Stimme des vierten Lebewesens rufen: Komm!
Da sah ich ein fahles Pferd; und der, der auf ihm saß, heißt „der Tod“; und die Unterwelt zog hinter ihm her. Und ihnen wurde die Macht gegeben über ein Viertel der Erde, Macht, zu töten durch Schwert, Hunger und Tod und durch die Tiere der Erde.

Ich habe meinen Fokus besonders auf die Aussagen von Wissenschaftlern gelegt. Wir kommen nicht drumherum. Die Erde fängt an sich zu wehren. Stürme und Brände, Wasserknappheit, Dürre. Krankheiten die nach Jahrzehnten stärker wiederkehren. Soviel Hunger. Erdbeben, Abschmelzung sämtlicher Berge und Polarkappen. Die dünner werdende Ozonschicht, schlechte Luft, Smog, heißere und gefährlichere Sonnenstrahlen, zu wenig Bäume, zu wenig Fisch, zu viel Essen wird in einigen Regionen der Welt sinnlos weggeworfen….

Ob wahr oder nicht, egal welche Version. Egal was kommt… Es hat bereits begonnen.

http://kinox.to/Stream/Harodim-Nichts_als_die_Wahrheit.html

http://www.amazon.de/Harodim-Nichts-als-die-Wahrheit/dp/B00AELJTTI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1431389233&sr=8-1&keywords=harodim

https://www.youtube.com/watch?v=r-8H66kqZO0


Zum Schluss noch 3 schöne Zitate aus dem Film

Leben heißt Leiden. (Buddha)

Studiere deinen Feind, denn du bist dazu verdammt so wie er zu werden.

Wenn jemand auf Rache aus ist, soll er zwei Gräber schaufeln.

(Wer auf Rache aus ist, der Grabe zwei Gräber – Konfuzius)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s